31. Januar 2019

Snowboard Weltcup 2019 auf dem Feldberg

Die Elite der Snowboard-Szene gibt sich Anfang Februar im Schwarzwald die Klinke!

Die Elite der Snowboard-Szene gibt sich Anfang Februar im Schwarzwald die Klinke!

Wintersportfans aufgepasst! Vom 08. bis 10. Februar 2019 könnt ihr beim FIS Snowboard Cross Weltcup bereits zum vierten Mal die Elite der Snowboard-Szene auf dem Feldberg bestaunen!

Der FIS Snowboard Cross Weltcup macht bereits zum vierten Mal Station im beliebten Schwarzwälder Skigebiet. Die Athleten erwartet – in Anlehnung an den Streckenverlauf vom Vorjahr – ein Parcours voller Steilkurven, Sprünge und Roller, sodass die Zuschauer packende Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet.

Am Freitag finden die Qualifikationsläufe statt, ab Samstag beginnt der Kampf um die Weltcuppunkte, wobei immer vier Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten werden. Am Sonntag feiert ein Mixed-Team-Event Premiere: Frauen und Männer bilden Zweierteams und fahren die Strecke nacheinander ab. Für das deutsche Team geht unter anderem die Schwarzwälderin Jana Fischer vom SC Löffingen an den Start.

Das Event kann sowohl auf dem Veranstaltungsgelände von der Tribüne aus oder über eine große Videowall verfolgt werden. Außerdem wird es im Rothaus Chalet einen VIP-Bereich geben. Wintersportler im Skigebiet können die Rennen hautnah von der Piste aus verfolgen. (Wichtig: Das Skigebiet des Liftverbunds Feldberg bleibt vor und während der Veranstaltungen für Wintersportler geöffnet, allerdings werden die Strecken am Seebruck nur eingeschränkt befahrbar sein.). Wer es lieber warm und gemütlich hat, kann dank der LIVE-Übertragung von ARD und ZDF, das Spektakel vom heimischen Sofa aus verfolgen.

Ihr möchtet die Athleten abseits der Piste erleben? Am Freitag, den 08. Februar um 19:30 Uhr werden die Sportler im Rahmen der offiziellen Teampräsentation im Badeparadies Schwarzwald vorgestellt.

Foto-Credit: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Der Skipass oder die Hochschwarzwald Card sind gleichzeitig Eintrittskarte für den FIS Snowboard Cross Weltcup. Über das angebrachte Drehkreuz am Eingang gelangt man direkt zur Zuschauertribüne. Für allen anderen gibt es hier Zuschauer-Tickets. Mit diesem hat man die perfekte Sicht auf den Zielbereich, die Strecke und die Videowand. Die Tickets kosten 11,50€ (ab 16 Jahre).

Wir wünschen allen Teilnehmern, Zuschauern und Organisatoren ein spektakuläres Sport-Event!

 

Quelle: Pressemitteilung Hochschwarzwald Tourismus GmbH, Hochschwarzwald.de
Foto-Credit: Hochschwarzwald Tourismus GmbH