scum.rocks

Seit 1996 inhabergeführt aktiv, vereint die Freiburger Kreativ-Agentur Design, Konzept, Text und Promotion. Das Portfolio verspricht schön Gestaltetes, auf Papier oder fürs Internet. Texte und Konzepte auch. Promotion, Marketing und Kekse beim Besuch sowieso.

scum.rocks steht für subculture urban media. Da steckt Musik drin, leicht kantig und individuell – so die Interpretation.

 

Adresse
Zähringer Straße 13b
79108 Freiburg
Kontakt

Thorsten Leucht
SUBCULTURE URBAN MEDIA

Tel: 0761 / 55 73 78 – 20
Website: http://www.scum.rocks
E-Mail: leucht@subculture.de

SUBCULTURE – URBAN MEDIA ist eine Freiburger Kreativ-Agentur.

Seit 1996 inhabergeführt aktiv, hat subculture urban media das Ohr auf der Straße und den Fuß auf der Tanzfläche. Das Feuerzeug in der Luft und Popliteratur im Rucksack. scum.rocks ist verwurzelt mit Clubkultur und beflügelt von Musik. Sie verstehen Digital Natives und lieben auch Print. Streetart, Jugendkultur und Poetry Slam prägen die Skills – Großstadt-Flavour und Rock’n‘Roll den Lifestyle.

Das Kompetenznetzwerk vereint Design, Konzept, Text und Promotion.

BERATUNG

Die Tochter vom Chef mag rosa, aber Sie wissen nicht so recht? Sie benötigen einen schmissigen Slogan für werbliche Ansprachen? Social Media will nicht zünden und Ihnen fehlt die Idee, wo Sie Ihre Kunden sonst noch abholen können? Sie möchten Ihr Programm etwas aufmunitionieren? Hier! scum.rocks macht’s!

13239374_1004238542965098_6105350891565392243_n

 

KREATION

Ihre Prospekte liegen wie Blei? Kein Mensch sammelt Ihre Flyer, klaut Ihre Plakate, liked Ihre Werbung? Menno! scum.rocks macht sich crossmedial stark für den niederschwelligen Zugang zu Ihrer Zielgruppe. Credibility, Style und Impact inklusive – von der Strategie bis zur Realisierung.

13238977_1004238746298411_4942715505453600944_n

PROMOTION

Eine Situation wie im Baumarkt, keiner fühlt sich angesprochen? scum.rocks sorgt für Ihre Präsenz bei den Freizeitaktivisten und der Generation Hashtag in ihrem gewohnten Umfeld. Flyerverteilung, Magazinauslage, Plakatierung oder Briefkastenwurfsendung – analog ist das neue bio!

13263921_1004238699631749_3741213947671254747_n