6. April 2016

SC Spieler wechselt zum FC St. Pauli

Der Abwehrspieler Vegar Eggen Hedenstad des SC Freiburg wechselt zum FC St. Pauli in Hamburg. Kommenden Sonntag trifft der gebürtige Norweger auf sein zukünftiges Team.

Quelle: Wikipedia - User Steindy

Quelle: Wikipedia – User Steindy

Vegar Eggen Hedenstad verlässt den SC Freiburg. Zur Spielzeit 2012/13 war er zum Sportclub gewechselt und wurde seit dem in 22 Spielen eingesetzt – 16 davon in der ersten und 6 in der zweiten Liga. Zudem spielte er zuletzt vermehrt bei den Amateuren in der Regionalliga.

Hedenstad wird ablösefrei zum FC St. Pauli kommen. Mit dem Hamburger Verein hat er sich nun auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 geeinigt.

Der Sportclub spielt am kommenden Sonntag, den 10. April, im Schwarzwald-Stadion gegen den FC St. Pauli. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

Wir wünschen Vegar alles Gute beim FC St. Pauli und dem Sportclub am Sonntag viel Glück!