5. März 2019

Salam & Rizk gewinnen StadtBESTEN Award drittes Jahr in Folge!

Das Team von Salam & Rizk rund um die Brüder und Gründer Salam und Hussein belegt das dritte Jahr in Folge den ersten Platz unserer Liste der BESTEN Friseure in Freiburg - StadtBESTEN gratuliert ganz herzlich zum Award!
Wir haben für euch den BESTEN Friseur Freiburgs besucht und den Profis bei ihrem Handwerk über die Schulter geschaut. [Anzeige]

Wir besuchen den Herrenfriseur Salam & Rizk in der Ferdinand-Weiß-Straße im Stühlinger an einem Freitagnachmittag. Alle Plätze sind belegt, überall wird fleißig gewaschen, geschnitten, rasiert und gezupft. Bis auf ein paar Schneidegeräusche ist allerdings nicht viel zu hören. Später erfahren wir, dass Stille durchaus an unserer Anwesenheit liegen könnte. Männer tauschen sich beim Friseur nämlich sehr wohl und gerne über “Männersachen” aus, zum Beispiel Fußball oder Sport im Allgemeinen. “Wir kennen viele Geschichten,” lacht Hussein, einer der beiden Brüder. Aus dem Nähkästchen geplaudert wird allerdings nichts.

Salam und Hussein (v.l.n.r.) drei Jahre in Folge unangefochten auf Platz eins. Foto-Credit: StadtBESTEN

Fleiß, gute Arbeit und Leidenschaft zum Handwerk

Bei Salam & Rizk erleben wir ein superfreundliches Team und gute Stimmung. Doch allein eine positive Atmosphäre ist kein Garant dafür, um das dritte Jahr in Folge den ersten Platz unseres Rankings zu belegen. Was ist also das Erfolgsrezept? Zwei Punkte sind für den Erfolg des Herrenfriseurs ausschlaggebend: Qualität und Schnelligkeit.

“Bei uns gibt es einfach gute Qualität. Die beste in Freiburg.” – Salam

“Jemand, der es eilig hat und weiß, dass er einen guten Schnitt bekommt, der kommt eben zu uns.” – Hussein

Wir beobachten die Jungs eine Weile bei der Arbeit und sehen sowohl die Geschwindigkeit, in der sie arbeiten, als auch ihre LeidenschaftAuch wenn wir den Betrieb zu einer Stoßzeit erleben, warten die neuen Kunden, die in den Laden kommen, höchstens eine Viertelstunde und verlassen mit einem perfekten Haarschnitt den Laden. Und das ohne Termin. Wir glauben den beiden gerne, dass immer was los ist. So wie heute auch, kommen unabhängig von Tageszeit oder Wochentag immer wieder neue Kunden zur Tür herein.

“Würdest du die Arbeit nicht mit Herzblut machen, könntest du dich gar nicht so lange am Markt halten bzw. in dieser Form etablieren, zumal es in der Branche sehr viel Konkurrenz gibt.” – Salam

Bei Salam & Rizk trifft Leidenschaft fürs Handwerk auf Schnelligkeit und Präzision. Foto-Credit: StadtBESTEN

Die meisten der Kunden sind über Mundpropaganda auf den Friseursalon aufmerksam geworden. Die typische Laufkundschaft verirrt sich eher selten in die Ferdinand-Weiß-Straße. Dafür aber umso mehr “Wiederholungstäter”. Denn das ist der Anspruch bei Salam & Rizk: Wer ein Mal da gewesen ist, soll so zufrieden das Geschäft verlassen, dass er auch in Zukunft wiederkommt. Und das Prinzip scheint aufzugehen.

“Manche Kunden kommen einmal im Monat, andere zweimal  die Woche. Viele kommen jeden Freitag und Samstag, wenn sie für die nächste Party am Wochenende gut aussehen wollen.” – Hussein

Das erscheint uns, vor allem mit unseren langen Haaren, die man im Falle eine Bad-hair-days in einen praktischen Dutt hochstecken kann, doch etwas häufig. Der Grund liegt aber in den Haarschnitten, die aktuell besonders nachgefragt werden.

“Die meisten Kunden, die derzeit kommen, wollen ihre Haare sehr kurz geschnitten haben, teilweise mit dem Messer. Und weil bei solchen Haarschnitten jeder nachgewachsene Millimeter auffällt, sollten diese natürlich regelmäßig nachgeschnitten werden.” – Salam

Wie alles begann

Als Salam 2007 seinen Friseursalon im Libanon aufgab und nach Deutschland zog, brachte er zehn Jahre Berufserfahrung und ganz viel Leidenschaft für sein Handwerk mit. Sein Können blieb nicht lange unentdeckt und nach kurzer Zeit hatte der Friseur Kunden von überall aus der Region.

“Der erste Standort war bei Weitem nicht luxuriös. Nur ein Stuhl und das wars. Trotzdem nahmen die Kunden den Weg bis nach Hochdorf auf sich, um sich von mir die Haare schneiden zu lassen.” – Salam

Hussein hat 2002 bei seinem Bruder als Lehrling angefangen. Später betrieben sie das Geschäft in ihrem Geburtsland gemeinsam. Als auch Hussein nach Freiburg zog, eröffnete er 2014 zunächst seinen eigenen Laden. 2015 kam dann die Fusion und das gemeinsame Geschäft in der Ferdinand-Weiß-Straße.

Work in progress. Foto-Credit: StadtBESTEN

Derzeit besteht das Team aus fünf Personen, doch sie sind schon seit einer Weile auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

“So wie das Geschäft läuft, würden wir gerne noch jemanden einstellen. Wer bei uns arbeiten möchte, braucht auf jeden Fall auch Barbiererfahrung. Dieses Können fehlt den meisten Bewerbern.” – Salam

Teil der Philosophie ist, dass der Kunde nicht von einer Person zur nächsten gereicht wird, sondern von einem Mitarbeiter den kompletten Service bekommt. Aus diesem Grund gestaltet sich die Personalsuche so schwierig. Das Geschäft läuft aber so gut, dass auf jeden Fall Bedarf für eine weitere Person vorhanden wäre.

Für einen besonders präzisen Schnitt kommt das Messer zum Einsatz. Foto-Credit: StadtBESTEN

Der Mann von heute trägt Bart

Im Vergleich dazu, welche Trends noch vor zehn oder fünfzehn Jahren galten, tragen heutzutage viel mehr Männer einen Bart. Und dieser will auch gepflegt sein. So gilt auch hier die Regel: Wer sich einmal in die Hände der Profis begeben hat, wird es nicht mehr missen wollen. Bei Salam & Rizk kommen ganz klassische Werkzeuge wie Schere, Messer oder Faden (z.B. für die Augenbrauen) zum Einsatz. Gefärbt wird gar nicht. 

Und welche Prognosen geben Salam und Hussein für das Jahr 2019?

“Wir glauben die Trends aus 2018 werden sich fortsetzen. Ende letzten Jahres waren Messerschnitte absolut im Trend. Und sie werden auch dieses Jahr aktuell sein.” – Hussein

Adresse
Ferdinand-Weiß-Straße 121
79106 Freiburg
Kontakt

Telefonnummer:
+49 175 4242510

Wir bedanken uns bei Salam und Hussein für das tolle Gespräch und wünschen den Brüdern sowie dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg!

 

Foto-Credit Titelbild: StadtBESTEN