Rockin Carbonara

Das Publikum hat sich ein 5-Sterne Rockabilly-Menue verdient!

…Rockin´Carbonara tritt stets im TRIO auf. Eine zusätzliche fetzende Gitarre und ein hämmerndes Schlagzeug gelten als Erfolgsrezept das sich über Jahre hinweg bewährt hat. Bei Rockin´Carbonara werden nur professionelle und fähige Musiker mit dem Prädikat „Al Dente“ gebucht, die vom hier vorgestellten Bandleader persönlich ausgesucht werden.

IT`S COOKING UP A STORM!!

Rockabilly Bands gibts viele; darunter auch sehr bemerkenswerte. Doch keine ist vergleichbar mit dem hier vorgestellten Trio um den sizilianischen Sänger/Bassisten und Entertainer Nick Bisognano, besser bekannt als

ROCKIN´CARBONARA

Seit der Gründung im Jahre 1996 hat sich ROCKIN ´CARBONARA seinen festen Platz auf dem Livemusikmarkt erarbeitet. Tourneen in ganz Europa, sei es auf Festivals oder Open Airs, Auftritte in namhaften Clubs und bei Events, Plattenvertrag, Videoclips, TV- und Radio- Auftritte sowie tausende Klicks auf YouTube, deuten auf eine bemerkenswerte Karrierelaufbahn hin, sei es als Musiker/ Band, als auch als Schauspieler für TV.

Ganz nach dem Motto „Be different, be better“ zeichnet sich ROCKIN´CARBONARA durch professionelle Handarbeit aus, die sich aus einer verrückten Bühnenperformance und rund 50% gekonnter Eigenkompositionen zusammensetzt. Kein Wunder also, denn so wie hier etliche Rock´n´Roll-Stile wie Rhythm & Blues, Rockabilly, Swing, Country, Jump Blues, und eine kleinen Prise Punk zu einer ganz eigenen Rockabilly-Soße zusammengekocht werden, wird es dem Zuschauer garantiert nicht langweilig.

Seit dem Jahr 2013 hat sich das „50er-Style Koch-Outfit“ zum neuen Markenzeichen etabliert. Hier wird symbolisch serviert was man unter einer „Party“ versteht: Rock´n´Roll, Schweiss, Emotion, stark gewürzt, gepfeffert und wild geschüttelt…

Auch der Frankfurter Verlag MCDP International dass mit „Vampirella Records“ internationalen Bekanntheitsstatus erreichte, erkannte ihr Vermarktungspotenzial: In nur 2 Jahren wurden unter dem Sublabel „Vampirette Records“ insgesamt 3 exklusive Alben, sowie diverse Compillations weltweit veröffentlicht und sind überall im Handel erhältilich (sh. unter Menuepunkt „Media“).

Ladies & Gentleman: Die Rockabilly-Köche bitten zu Tisch!
ES WIRD HEISS WIE DIE HÖLLE..!!!

Die Band

unnamed (2)

Im Mittelpunkt steht „Quick Nick“

Der „Chefkoch“ und „Pate“ der Truppe ist in jeder Hinsicht ein Fall für sich. Dieser kleine, flitzende Italiener, der mit seinem südländischen Charme selbst James Bond übertrifft, besitzt die Lizenz zum „Bässe-Vergewaltigen“. Als Träger der „Schwarzen Kochmütze“ beherrscht er die hohe Kunst des Rockens. Innerhalb seiner Karrierelaufbahn sah er so einiges an Gewürzen. Somit kann er wie folgt, auf eine bemerkenswerte Laufbahn zurückblicken:

– Knapp 10 Jahre Gründer und Mitglied der Schweizer Band „The Woodchoppers„mit 2 CD Veröffentlichungen.
– Abolvierte Seminare in Harmonielehre, Gesang und Musiktheorie in der JazzSchule St.Gallen (Schweiz).
– 5 Jahre langes- professionelles Musikstudium mit Hauptfach „Gesang“ an der“Jazz&RockSchule“ in Freiburg (D) zusammen mit „Reamonn“-Gitarristen Uwe Bossert.
– Diverse Theater- und Musical Produktionen mit u.a. der Theater- Gruppe „Die Schönen der Nacht“ und der PaulMcCartney SchuleLIPAaus Liverpool.(„Goulgether-Soulgetter“, „Es liegt was in der Luft“, „Rocky Horror show “ u.a.).
– Mitglied des „Jazzchor Freiburg“ (Träger des Deutschen Chorpreises 1999) mit Aufführungen des Musicals „Porgy & Bess“ mit und in der Philharmonie Strassburg und im Konzerthaus Freiburg.
– TV Produktionen fürs Deutsche Fernsehen u.a. bei „Lenßen & Partner“ (Sat1) „DJBobo Show“ (RTL), Sowie „Bully sucht die Starken Männer“ (Pro7) „Expedition in die Heimat“ mit Videoclippräsentation (SWR), Schauspielunterricht bei Marius Jung (Comedytrainer), Petra Gallasch („The Studio“ inc. Los Angeles) und Bully Herbig.
– Tourneen als Bassist mit Diverser Projekte. u.a. mit Al Jones,
Mik Pini, Roy Harrington, Jimmy Carl Black (Ex Frank Zappa), Orville Nash, Josh Angus, „Stoppok“-Schlagzeuger Walt Bender, Handsome Hank & his Loneseme Boys, Lenz, Soultrain, The Speedos, Bowmanic (David Bowie Coverband), Krüger Rockt, Threesome, Mario Ferraro-Band, Malavita, CocoSnuß uva.
– Tourneen in Korfú (Griechenland), Fuerteventura (Kanarische Inseln) sowie der Insel Djerba als Stargäste im „Club Aldiana“.
– Supportauftritte für Spider Murphy Gang, The Sweet, The Flames, H-Blockx, Boppin´B, Restless, Jets, Keytones, Stargazers, Crazy Cavan, Rattles, Marco DiMaggio, Fools Garden,Go Getters, Juli, Blue Cats, u.v.a….
– Bis 2005 Dozent an derJazz&RockSchuleFreiburg für Gesang- und Bühnenkurse. U.a. DooWop Gesangsensemble und Bühnenpräsenz- Seminar.
– Eigenständiger Tourneemanager, Veranstalter und Booker für diverse Clubs, Festivals und Bands

Tour 2016

unnamed (1)

Live & al Dente 2016

– 07.01.16 CH- Pontresina (Bei St. Moritz) „Pitschna Scena“ (Hotel Saraz)
– 08.01.16 CH-Hinwil (ZH) „Pirates“
– 09.01.16 CH- Root (LU) „Horrorball“
– 15.01.16 D- Villingen Schweningen, Gartencenter Späth

– 26.03.16 D-Emmendingen „Fux´n“, Spaghetti all-you-can-eat-Party

– 22.04.16 TBC
– 23.04.16 D-Heilsbronn (BY) „Wirtschaftsgipfel“
– 24.04.16 TBC
– 29.04.16 TBA
– 30.04.16 TBA Meckleburg-Vorpommern

– 08.09.16 TBC
– 09.09.16 TBC
– 10.09.16 TBA D-Hameln

– 05.11.16 D-Breisach Hotel Bären, Rock´n´Roll Doppelkonzert

Weitere Termine für 2015/16 sind in Bearbeitung!

Media