25. Juni 2017

Restaurant-Test Freiburg: Persia in der Martkhalle

Der neuste Beitrag unserer Reihe "Restaurant-Tipps in Freiburg und Umgebung": Persia in der Markthalle. Anonym testen wir jede Woche ein Freiburger Restaurant und beurteilen ganz unabhängig Essen, Preis/Leistung, Atmosphäre und Bedienung jeweils mit 0 bis 5 Sternen. Nur die von uns am höchsten bewerteten Restaurants schaffen es in die Liste der BESTEN Restaurants der Stadt.

In der Markthalle waren wir nun schon lange nicht mehr testen! Deshalb besuchten wir diese Woche den orientalischen Stand Persia in dieser beliebten Location für Mittagspausen in der Innenstadt.

Gegen 13 Uhr unter der Woche ist es in der Markthalle brechend voll. Auch wenn draußen die Sonne scheint, zieht es die Freiburger in die urige Halle mit zahlreichen Essensständen für jeden Geschmack. Wir suchen uns diesmal den Stand Persia aus und studieren das breite Angebot – welches jedoch nur ein einziges Gericht für Vegetarier bereithält. Da uns dieses nicht besonders anspricht, entscheiden wir uns für einen Gemischten Teller für 10,90 Euro und einen Teller mit Köfte für 7,90 Euro.

Der überaus freundliche Mann hinter der Theke stellt unsere Teller zusammen und häuft neben dem Fleisch verschiedene Reis- und Gemüsesorten auf die Teller. ALLES an der Theke sieht sehr, sehr lecker aus! Wir bekommen die Möglichkeit, Zwiebeln auf dem Salat abzulehnen und kriegen, wenn wir möchten, zusätzlich scharfe Sauce auf den Teller. Mit einem Lächeln wünscht uns die Bedienung an der Theke einen guten Appetit – sehr angenehmer, freundlicher Service! Und das trotz des großen Andrangs zur Mittagszeit.

Wir nehmen im hinteren Teil der Markthalle Platz und stürzen uns auf unsere Gerichte. Auf dem Gemischten Teller ist neben einem kleinen Salatbouquet Linseneintopf mit einer Art dünnen, frittierten Pommes, die wir als Süßkartoffeln zu identifizieren meinen. Außerdem haben wir Köfte, Safran-Huhn, Lamm und gebackene Zucchini und Aubergine auf dem Teller. Jede Art von Fleisch ist unterschiedlich gewürzt, aber jedes ein orientalisches Geschmackserlebnis! Zusätzlich zu normalem, weißen Reis befindet sich Safranreis mit Gemüse auf dem Teller. Auch der Köfte-Teller kann uns begeistern. Neben den leckeren Fleischbällchen haben wir hier ebenfalls gebackene und äußerst aromatische Zucchini und Auberginen und die zwei verschiedenen Reissorten. Auch wenn wir zu Beginn auf jeden Fall meinen, diese riesigen Portionen nicht aufessen zu können, überraschen wir uns selbst: Beide Gerichte werden von uns bis zum letzten Bissen verdrückt!

Unser Fazit: Sehr empfehlenswertes orientalisches Essen, das berechtigt auf Platz 1 unserer Liste der BESTEN orientalischen Restaurants steht!

Die Bewertung:

Für Preis/Leistung vergeben wir 4 von 5 Punkten. Für rund 8 Euro bekommt man eine große Portion mit leckeren Zutaten. Im Vergleich zu anderen Mittagstischen in Freiburg ist das Essen jedoch relativ teuer – dafür dass keine Bedienung wie in Restaurants stattfindet.

Für die Atmosphäre bekommt das Persia in der Markthalle 5 von 5 Punkten – weil wir das Ambiente in der Martkhalle unschlagbar finden!

Die Bedienung bekommt 5 von 5 Punkten! Zur stressigsten Tageszeit wurden wir hier mit einem Lächeln und ohne Stress bedient.

In der Kategorie Essen bewerten wir das Persia mit 5 von 5 Punkten. Echt orientalische Geschmackserlebnisse, die uns mehr als zufrieden stellten!

Persia – Marthalle
Grünwälderstraße 4
79098 Freiburg im Breisgau