17. Juni 2020

Night of Light – Freiburgs Veranstaltungsbranche setzt ein Zeichen

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die deutsche Veranstaltungsbranche innerhalb kürzester Zeit gravierende Einschnitte erfahren. Um ein Zeichen zu setzen und zum Dialog mit der Politik aufzufordern, wurde die deutschlandweite Aktion „Night of Light“ ins Leben gerufen. Diese findet am 22. Juni 2020 statt und auch Freiburgs Veranstaltungsbranche nimmt daran Teil.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die deutsche Veranstaltungsbranche innerhalb kürzester Zeit gravierende Einschnitte erfahren. Um ein Zeichen zu setzen und zum Dialog mit der Politik aufzufordern, wurde die deutschlandweite Aktion „Night of Light“ ins Leben gerufen. Diese findet am 22. Juni 2020 statt und auch Freiburgs Veranstaltungsbranche nimmt daran Teil.

 

Die deutsche Veranstaltungswirtschaft wurde durch die Corona-Pandemie in eine tiefe Krise gestürzt und kämpft aktuell ums Überleben. Um der drohenden Pleitewelle und den damit verbundenen verheerenden Folgen in der gesamten kulturellen Vielfalt entgegenzuwirken, vereinen sich die Marktteilnehmer der Branche zur „Night of Light“.

Night of Light

In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni werden in über 200 deutschen Städten jegliche Veranstaltungshäuser, Firmengebäude und Event-Locations in rotem Licht erstrahlen. So wollen die Dienstleiter der Veranstaltungswirtschaft ein Zeichen setzen und zum Dialog mit der Politik aufrufen, um nach Lösungswegen aus der Krise zu suchen.

Auch die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) ist Teil der Aktion und sorgt Montagnacht zwischen 22 Uhr und 1 Uhr dafür, dass Freiburger Gebäude wie beispielsweise das Konzerthaus, die Messe Freiburg, das Historische Kaufhaus und das Theater rot illuminiert werden.

Zusätzlich zu der offiziellen Website, auf welcher weiterführende Informationen bereitgestellt sind, wurde der Hashtag #nightoflight2020 erstellt. Unter diesem findet man sowohl auf Instagram als auch auf Facebook Bilder und Videos der beleuchteten Gebäude und kann durch deren Verbreitung die Initiative unterstützen.

Die Social-Media-Auftritte findet ihr hier:

Facebook: https://www.facebook.com/nightoflight2020

Instagram: https://www.instagram.com/night_of_light_2020/

Night of Light