21. März 2016

Beginn der Europa-Park Saison

Die neue Saison im Europapark in Rust hat am 19. März 2016 begonnen. Auch dieses Jahr gibt es wieder einige Neuheiten zu entdecken.

Seit dem vergangenen Wochenende haben die Tore des meist besuchten deutschsprachigen Freizeitparks wieder geöffnet. Auch in diesem Jahr wurden erneut für mehrere Millionen Euro viele Erweiterungen im Park vorgenommen. Im späten Frühjahr wird es unter anderem wieder einen neuen Themenbereich geben.

Irland ist der 14. Themenbereich und kommt anstelle der „Welt der Kinder“ zwischen den Bereichen Frankreich und England mit vielen neuen Attraktionen hinzu. Das neue Land wird als Fischerörtchen gestaltet und bietet vor allem für Kinder unter anderem mit der Kinderschiffschaukel „Dancing Dingie“, der Kinderachterbahn „Ba-a-a-Express“ oder einer Traktorfahrt einige spaßige Stunden.

Das Magic Cinema 4-D wartet ebenfalls mit einem neuen 4-D-Film zum Start der Saison 2016 auf. MackMedia zeigt den Kurzfilm „Happy Family“ noch vor dem Kinostart der Buchverfilmung im Jahr 2017, der auf den gleichnamigen Bestseller Roman von David Safier basiert. Das Abenteuer der Familie aus dem Film kann ab dieser Saison außerdem in der Achterbahn „Pegasus“ mit Hilfe einer Samsung Gear VR-Brille als „Virtual Reality“ (VR) erlebt werden. Damit eröffnet im Europapark neben der „Alpenexpress Coastiality“ dieses Jahr bereits die zweite „Coastiality“-Achterbahn, bei der virtuelle und reale Achterbahn synchron miteinander verknüpft werden und somit ganz unterschiedliche Fahrerlebnisse ermöglichen.

Auch der geplante neue Wasserpark ist bereits in der Vorbereitungsphase und soll voraussichtlich 2018 fertiggestellt werden.

Weitere Infos und Öffnungszeiten: www.europapark.de