11. Februar 2016 Eröffnung des Barber Shops „The Heritage“ in der Fischerau

Eröffnung des Barber Shops „The Heritage“ in der Fischerau

Vergangenes Wochenende öffnete der Barber Shop erstmals seine Pforten für die Öffentlichkeit. Eine StadtBESTEN Redakteurin durfte als Frau ausnahmsweise die nur für Männer bestimmten Räumlichkeiten betreten.

„The Heritage eröffnet am Samstag“, das waren zunächst die Worte in der Redaktion bevor festgelegt wurde, dass ich als RedakteurIN zur Eröffnung darf. Ich sollte mir einen Eindruck verschaffen, viele Fotos machen und später einen Artikel schreiben.  Als Frau hatte ich die einmalige Chance die heiligen Hallen dieses Barber Shops zu betreten – denn hier gilt eigentlich ohne Ausnahme: Frauen bleiben draußen!

Aber was soll ich als Frau bei einem Barbier für Männer? Ich hatte keine Ahnung von der Arbeit eines Barbiers, noch interessierte ich mich für die Haar- oder Bartpflege eines Mannes. Zunächst war ich unsicher auf wen und was ich treffen und wie mein erster Besuch in einem Barber Shop ablaufen würde.
Ich komme in der Fischerau an. Von Außen wirkt es so als wäre der Shop schon immer dort gewesen. Er schmiegt sich perfekt zwischen Bächle und den kleinen Feinschmeckerläden ein. Man hat die Möglichkeit, einfach mal dem Stress der Innenstadt zu entfliehen.

FullSizeRender

Schon draußen stehen bei Sonnenschein viele Interessierte und unterhalten sich. Ich gehe erstmal rein und weiß vor Faszination gar nicht wo ich zuerst hinschauen soll. Trotz des hohen Andrangs der Leute, fällt mir das Team sofort auf: Alle sind einheitlich stilvoll gekleidet und tragen Westen über ihren Hemden.

Eine Zeitreise
Als zweites fallen mir die vielen Vintage Möbelstücke auf. Eine Einrichtung, wie ich sie noch nie zuvor gesehen habe. Gleich links hinter dem Eingang steht der Tresen von 1920 mit einer alten Holzkasse darauf. Auf der rechten Seite ist ein wunderschönes altes Motorrad platziert. Ich fühle mich wie in einem Film. Bevor ich mir den Rest anschauen kann, werde ich herzlich von den Geschäftsführern Marco und Matteo begrüßt, beide durch und durch Italiener. Ich solle mich wohl fühlen und mir alles in Ruhe ansehen. Sie nehmen sich Zeit für mich und ich bekomme sogar noch einen Cocktail.

FullSizeRender (3)

FullSizeRender (4)

Trotz der Auslegung auf die Zielgruppe „Männlich“ fühle ich mich hier schnell wohl – familiäre Atmosphäre kommt auf.

Ich bedauere, dass ich leider weder eine Bart- noch Haarrasur testen kann. Fasziniert beobachte ich die Art wie die Barbiere ihre Kunden behandeln und ihnen gekonnt einen neuen Bart- oder Haarschnitt verpassen. Sicher und elegant führen sie die Rasiermesser und zaubern tolle Ergebnisse! Aus meinem kurz angedachten Aufenthalt wird ein schöner Samstagnachmittag. Ich schlürfe weiter meinen Cocktail und beobachte die Vorher-Nachher-Ergebnisse.

Mehr als nur Haare schneiden
Beim Betrachten der Barbierstühle komme ich zurück auf die vielen Vintage Möbel und die Geschichte der Barbiere. Matteo erzählt mir von seinem breiten Wissen und berichtet wie es früher in Italien war. Zuhause lese ich noch mehr über die Barbiere der Vergangenheit.  Früher war ein Barber Shop nicht nur ein Ort zum Haare und Bärte rasieren, sondern vielmehr auch ein Treffpunkt für Männer. Und genau so einen Ort nach guter alter Tradition haben die Jungs hier geschaffen!

FullSizeRender (5) FullSizeRender (2)

Außer der professionellen Pflege streben die Besitzer einen Social Herren Club an, bei dem man sich ab und an zu spannenden Männerabenden und Seminaren trifft oder sich einfach gegenseitig in verschiedenen Bereichen unterstützt.  

Bevor ich wieder raus in den Alltag muss um euch von diesem Erlebnis zu berichten, schaue ich mich ein letztes Mal um und stelle mir vor wie sich der Laden in nächster Zeit mit viel Männlichkeit und interessanten Gesprächen füllen wird. Definitiv ein Muss für jeden Mann in Freiburg!

Am Ende meiner Zeitreise habe ich natürlich gleich gefragt wer sich um uns Frauen kümmert. Pläne seien da. Dann hoffe ich dass diese schnell realisiert werden 😉

In diesem Sinne bedanke ich mich nochmal ganz herzlich bei Marco, Matteo und ihrem Team! Es war eine sehr gelungene Eröffnung und auch für mich ein interessanter Mittag. Ich wünsche euch viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

Für Gutscheine oder Buchungsanfragen einfach eine Mail schreiben:
TheHeritageFreiburg@gmail.com

Datei_000 (1)Datei_000FullSizeRender (6)

Schreibe einen Kommentar