15. März 2019

Winterwunderland Schwarzwald by Flo Force

Florian Forsbach, leidenschaftlicher Fotograf bei Flo Force Fotografie, war in den letzten Tage immer wieder im winterlichen Schwarzwald unterwegs - dabei sein ständiger Begleiter, die Kamera. Bei uns seht ihr einige seiner ganz besonderen, persönlichen Motive. Lasst euch verzaubern, entführen und inspirieren - schließlich hat unsere Region so viele unglaublich schöne Orte zu entdecken!

Flo Force ist Fotograf mit Gespür und Leidenschaft. Und das spiegelt sich in seinen Aufnahmen wider. Die Fotosammlung gibt uns einen kleinen Einblick in seine beeindruckende Arbeit. Seht selbst!

Wer den Weg auf sich nimmt, dem verspricht der Blick von St. Valentin ins Tal und über die Gipfel des Schwarzwaldes hinweg eine atemberaubende Aussicht.

Foto-Credit: Flo Force Fotografie

 

Gerade das schneebedeckte Gebirge und der wolkenverhangene Himmel sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

Foto-Credit: Flo Force Fotografie

 

Wenn ihr noch weiter hoch hinaus möchtet, dann wartet der Feldberg mit seinem idyllischen Feldsee auf euch.

Foto-Credit: Flo Force Fotografie

 

Auf den Blick aus diesem Fenster im Bärental am Feldsee könnte man glatt neidisch werden, würde die Umgebung die Spaziergänger nicht ohnehin schon in ihren Bann ziehen.

Foto-Credit: Flo Force Fotografie 

 

In der Schneelandschaft des Schwarzwaldes kommt man aber nicht nur in den Genuss wunderschöner Ausblicke, sondern man kann auch dem ein oder anderen tierischen Bewohner begegnen! Diese Galloway-Rinder zum Beispiel, haben sichtlich Spaß im kalten Weiß! Doch auch der Fotograf braucht bei den kalten Temperaturen ein dickes Fell, um den ganzen Tag draußen zu verbringen.

 

Am Raimartihof am Feldsee im Örtchen Feldberg, sind die verspielten Rinder anzutreffen. Das Gasthaus hat an allen Tagen außer dienstags durchgehend geöffnet und empfängt Wanderer, Langläufer, Mountainbiker, sowie sonstige Naturfreunde!

Eine Galloway-Kuh und ihr Kälbchen. Foto-Credit: Flo Force Fotografie

 

Galloway Rinder sind besonders widerstandsfähige Tiere und können daher problemlos das ganze Jahr über draußen gehalten werden. So vielseitig der Schwarzwald, so vielseitig sind nunmal auch die Tiere. In der kalten Jahreszeit, wenn die meisten heimischen Arten Winterschlaf machen oder sich in den Wäldern verstecken, sorgen die Rinder für eine tolle Abwechslung fürs Auge.

Foto-Credit: Flo Force Fotografie

 

Mindestens genauso schöne Aufnahmen erwarten die Besucher vom Freiburger Hausberg, dem Schauinsland. Ob bei trüber Abendstimmung

Foto-Credit: Flo Force Fotografie

 

… oder bei einem romantischen Sonnenuntergang mit Blick in die weite Ferne!

Foto-Credit: Flo Force Fotografie

 

Jedoch neigt sich jeder noch so schöne Tag im Schwarzwald irgendwann dem Ende zu. Wer bis in den späten Nachmittag unterwegs ist, wird mit einer malerischen Kulisse belohnt!

Foto-Credit: Flo Force Fotografie

Abseits der bekannten Pfade und mit einem besonderen Blick auf die atemberaubenden Winterlandschaften entführte uns Flo Force in seinen Schwarzwald! Wir freuen uns definitiv über mehr!

 

Wenn ihr mehr über Flos Arbeit erfahren wollt, schaut gerne auf seinem Instagram– und Facebookprofil vorbei!

Foto-Credit Titelbild: Flo Force Fotografie