4. Juli 2019

Das Vauban Sommerfest „Vauban im Wunderland“ 2019

Am Samstag den 07. Juli 2019 von 11 Uhr bis 24 Uhr findet das Sommerfest "Vauban im Wunderland", im Studierendendorf des Freiburger Stadtteils Vauban, statt.

Dieses Jahr steht das Sommerfest unter dem Motto „Vauban im Wunderland“, welches an die Romane „Alice im Wunderland“ des Autors Lewis Carroll, angelehnt ist.

„In der Richtung“ sprach die Katze, und ließ dabei ihre rechte Pfote kreisen, „wohnt ein Hutmacher: und in der Richtung“, die linke kreisen lassend, „wohnt ein Märzhase. Besuch, wen du willst: sie sind beide verrückt.“

„Aber ich will nicht unter verrückte Leute gehn“, bemerkte Alice.

„Oh, das kannst du nicht vermeiden“, sprach die Katze: „wir alle hier sind verrückt. Ich bin verrückt. Du bist verrückt.“

„Woher willst du wissen, daß ich verrückt bin?“, sprach Alice.

„Du mußt es sein“, sprach die Katze, „sonst wärst du nicht hier.“

 

Das Vauban Sommerfest 2018. Foto-Credit: Jacob L. Braun

 

Das Sommerfest wird von dem Studierendendorfrat Vauban & OIKOS e. V. organisiert. Dieser besteht aus Studierenden, die Lust haben, sich aktiv am Leben im Wohnheim zu beteiligen. Seit letztem Jahr ist der Studierendendorfrat ein Verein, da der Eintrag viele Dinge erleichtert, wie zum Beispiel die Anmeldung bei der Stadt. Jeder Bewohner des Wohnheims der interessiert ist, kann dem Verein beitreten und ihn bei verschiedenen Aktionen unterstützen. Im letzten Jahr bestand der Studierendendorfrat aus ca. 12 Personen, dieses Jahr hat sich die Anzahl schon mehr als verdoppelt.

 

Das Vauban Sommerfest 2019. Foto-Credit: Jacob L. Braun

 

Die Besucher des Sommerfestes erwartet ein tolles und vielfältiges Programm: Aerial Silks, (Kinder-)Schminken, einen Flohmarkt, verschiedene Spiele, ein Glücksrad und vieles mehr. Die Organisatoren und freiwilligen Helfer haben eigenständig vier unterschiedlichen Bühnen gebaut und dekoriert: die Bandstage, eine Technostage, eine Open Stage und einen Chillout-Bereich mit einem DJ. Künstler wie „Cosmic Mints“ und „Grundverschieden“ werden auf der Band Stage den ganzen Tag über für tolle Stimmung sorgen. Auf der Open Stage gibt es für jeden die Möglichkeit, selbst etwas zu spielen. Falls man eine Abkühlung sucht, kann man sich in einem aufgestellten Pool ordentlich erfrischen. Und das alles kostenlos!

 

Quallen in den Bäumen. Ein Teil der selbst gemachten Deko vom Sommerfest „Vauban Unterwasser“ im letzten Jahr. Foto-Credit: Martina Wagner

 

Damit sich die Besucher auch wirklich wie im „Wunderland“ fühlen, wurde die Dekoration selbständig gebastelt und gebaut. Mit viel Liebe zum Detail kümmern sich die Organisatoren für die richtige, magische Atmosphäre. Des Weiteren können Besucher an den vier Bars Cocktails, Longdrinks, Shots und Sekt sowie auch nicht-alkoholische Getränken kaufen. Die Einahmen der Getränke gehen an den Studierendendorfrat, welcher somit neue Projekte und Aktionen für Studierende unterstützen kann. Angemeldete Stände dürfen außerdem auch Essen verkaufen.

Bis jetzt haben rund 6.000 Interessierte auf Facebook zugesagt. Bei dem Sommerfest sollen die Besucher in eine neue Welt voller Magie eintauchen, wo vor allem die Individualität im Vordergrund steht.

 

Wir freuen uns auf den kommenden Samstag und wünschen allen Besuchern ganz viel Spaß bei der Reise ins „Wunderland“!

Das Sommerfest ist kostenlos und findet von 11.00 Uhr bis ca. 23.30 Uhr statt. Weitere Informationen zu dem Sommerfest findet ihr hier

Der Dorfrat ist noch auf der Suche nach fleißigen Helfern, die mit Freigetränken und jeder Menge Spaß belohnt werden. Falls ihr Lust habt bei dem tollen Event mit anzupacken, meldet euch per Mail an sommerfest_vauban@gmx.de

Foto-Credit Titelbild: Jacob L. Braun