Die BESTEN Food-Start-ups der Plaza Culinaria 2019

Vom 08. bis 10. November 2019 rockt die Start-up-Plattform Food Rockerz die Plaza Culinaria! In #halle4 der bedeutendsten kulinarischen Erlebnis- und Verkaufsmesse Südbadens stellen verschiedenste Food-Start-ups ihre Produkte vor: Ob feiner Gin, fruchtig-cremige Eisvariationen, aromatische Kaffeekreationen oder deftige Wildspezialitäten - hier findet ihr garantiert jede Menge neuer und spannender Ideen rund um das Thema Food!

Auch dieses Jahr verleihen wir von StadtBESTEN gemeinsam mit den Food Rockerz den Food Rockerz Award der “BESTEN Food-Start-ups der Plaza Culinaria” - die Goldene Ananas! Das Start-up mit den meisten Likes gewinnt am Ende der Plaza Culinaria einen kostenlosen Stand bei den Food Rockerz 2020 und darf seine Produkte dem erlesenen Publikum präsentieren. Das Prinzip unserer beliebten BESTEN Listen bleibt natürlich das Gleiche: Euch gefällt eines der Food-Start-ups in #halle4 besonders gut? Dann votet direkt hier in der Liste und gebt eurem Favoriten ein fettes Like! Teilnahmeschluss ist Sonntag, 10.11.2018, 24:00 Uhr! [Anzeige]

Vom 08. bis 10. November 2019 rockt die Start-up-Plattform Food Rockerz die Plaza Culinaria! In #halle4 der bedeutendsten kulinarischen Erlebnis- und Verkaufsmesse Südbadens stellen verschiedenste Food-Start-ups ihre Produkte vor: Ob feiner Gin, fruchtig-cremige Eisvariationen, aromatische Kaffeekreationen oder deftige Wildspezialitäten - hier findet ihr garantiert jede Menge neuer und spannender Ideen rund um das Thema Food!

Auch dieses Jahr verleihen wir von StadtBESTEN gemeinsam mit den Food Rockerz den Food Rockerz Award der “BESTEN Food-Start-ups der Plaza Culinaria” - die Goldene Ananas! Das Start-up mit den meisten Likes gewinnt am Ende der Plaza Culinaria einen kostenlosen Stand bei den Food Rockerz 2020 und darf seine Produkte dem erlesenen Publikum präsentieren. Das Prinzip unserer beliebten BESTEN Listen bleibt natürlich das Gleiche: Euch gefällt eines der Food-Start-ups in #halle4 besonders gut? Dann votet direkt hier in der Liste und gebt eurem Favoriten ein fettes Like! Teilnahmeschluss ist Sonntag, 10.11.2018, 24:00 Uhr! [Anzeige]

1Herzhaft Wild

Herzhaft Wild aus Freiamt bietet Wildspezialitäten vom Wildschwein, Reh und Hirsch in Form von verschiedenen Wildsalami, wie z.B. klassisch, mit Gin, Kirschwasser oder Chili verfeinert. Desweiteren beinhaltet ihr Angebot "Wildbeisser" vom Wildschwein oder Reh, Wildschweinleberwurst, Leberpastete vom Wildschwein sowie Wildschinken. Nicht zu vergessen sind die hausgemachte, genussfertigen Wildragouts für zuhause.  Die beiden Gesichter hinter Herzhaft Wild sind Julian Haas und Daniel Fross. Als Jäger stehen sie für eine nachhaltige und naturnahe Jagd und beziehen ihr Wild aus Revieren in Freiamt sowie von Jägern aus der Region, welche ihre Philosophie teilen.

2Banoi

BANH BAO – Vietnamesische gedämpfte Brötchen, gefüllt mit Rindfleisch oder VEGANER „ENTE”, Karotten, Gurken, Salat und Koriander. Das super weiche Banh wird mit Sesam verfeinert und ist traditionell nach Omas (BANÔI) Rezept ein einziges Geschmackserlebnis.

3Haarlimero

Unser Salon aus Freiburg steht für Individualität und Kreativität. Ob klassisch oder modern, werden wir Sie mit jedem Ergebnis begeistern. Mit unserem jungen ColorXpert-Team gehen wir auf jeden Kundenwunsch individuell ein, weil wir unsere Arbeit lieben.

4Günter Coffee Roasters

Günter Coffee Roasters ist Freiburgs neue Kaffeerösterei für Spezialitätenkaffees. Die Kaffee Experten vereinen hochwertigste Kaffees mit einer präzisen Zubereitung. In Günterstal wird nicht nur geröstet sondern auch Kaffeezubehör, wie Maschinen und Mühlen angeboten. Schulungen, Workshops und Caterings runden das Portfolio ab.

5Schätzle Teigwaren – Buchholzer Nudeln

Schon 1925 vom Urgroßvater bis 2013. 2017 bis heute – Markus (BWL) und Matthias (Jura), setzen auf handwerkliche Arbeit, um Freude mit Familie und Qualität zu verbinden. Buchholz Gold und Nudelchips vereinen Tradition und Innovation. Mal sehen, was es auf der Culinaria geben wird…

6Tannenliebe

Die Bio-Limonade „Tannenliebe“. Noch eine Bio-Limonade? Ja, aber diesmal anders. Sie schmeckt leicht süß und herb, erfrischend zitronig und natürlich nach Tanne. Handgemacht, mit wild gepflückten Tannenspitzen und Bio-Tannenhonig aus dem Schwarzwald. „Tannenliebe“ wird aus jungen Tannentrieben aus dem Schwarzwald hergestellt und schmeckt herb und erfrischend. Hinter dem Bio zertifizierten Getränk steht ein junges Unternehmerpaar aus Freiburg. In „Tannenliebe“ steckt viel Liebe und Sorgfalt. Die von Hand gepflückten und verlesenen Tannenspitzen werden zunächst von Luca und Louisa zusammen mit Zucker und Honig zu einer süßen Melasse gekocht. Im nächsten Schritt wird „Tannenliebe“ in der Familienbrauerei Rogg gemischt und abgefüllt.

7Homemade Sweets Company

Die Homemade Sweets Company ist eine moderne Konditorei und Eisdiele in der Freiburger Innenstadt. Seit Juli 2018 sind wir ein Meisterbetrieb. Alle unsere Produkte werden täglich frisch in unserer hauseigenen Produktion, in liebevoller Handarbeit, gefertigt. Durch ein kleines Fenster, im hinteren Teil des Cafes, kann man hier bei der Produktion zusehen. In unserem täglichen Sortiment bieten wir unter anderem köstliche Cupcakes (auch vegan, laktosefrei und glutenfrei), knusprige Cinnamonrolls, hausgemachte Eiscreme, Cheesecake, Brownies, hochwertigen Kaffee von Coffee & more aus Staufen und vieles mehr. Außerdem bieten wir individuell nach Kundenwunsch gestaltete Torten und Cupcakes.

8ALT.HOLZ.GARAGE

Mit viel Herzblut produzieren Jan Knopp und sein Team von Altholzgarage Wandverkleidungen, Wohnaccessoires und individuelle Einzelstücke. Das Holz stammt von alten Schwarzwaldbauernhöfen, jedes Stück Holz wurde über Jahrhunderte vom Wetter gezeichnet und hat seine Geschichte. Altholz ist warm, gibt jedem Raum einen einzigartigen Charakter und ist ein absoluter Eyecatcher. Von Möbeln zu Schiebetüren über Holzschilder bis hin zu Wandverkleidungen – mit den besonderen und einzigartigen Anfertigungen könnt ihr euch ein Stück Heimat nach Hause holen. ALT.HOLZ.GARAGE steht für Regionalität, hochwertige Handarbeit und Nachhaltigkeit. Jan Knopp gehört zum Kreativteam der SWR-Sendung „Lieblingsstücke“, in der geliebte Gegenstände zu neuem Leben erweckt werden.

9YepaYepa

YepaYepa ist unsere Hommage an das wunderschöne Land und das großartige Essen, das eigentlich nur dort so toll schmeckt – und bei uns. Und damit unterscheiden wir uns von dem Tex-Mex-Essen, das die meisten Deutschen als typisch mexikanisch kennen. Unseren Namen YepaYepa haben wir gewählt, weil er neu und frisch ist und für die schnelle und frische Küche steht, wie auch das typische Streetfood in Mexiko, das uns als Vorbild dient. Gutes Essen besteht aus guten Zutaten. Bei uns ist alles frisch und selbst gemacht. Die Basis sind unsere Maistortillas, die wir aus Mais aus der Region herstellen.

10fairfood

Wir stehen für lokale Produktion in einer globalisierten Welt: Als Nuss-Fairedler mit Manufaktur in Freiburg steht für uns maximale Wertschöpfung im Ursprungsland an erster Stelle. Neben unserer eigenen sozialen Cashew-Produktion in Nigeria, die wir vor drei Jahren aufgebaut haben, arbeiten wir weltweit nur mit Kooperativen zusammen, die Nüsse und Kerne nach Bio- und Fairtrade-Standards im Anbauland verarbeiten.

11Bruder Wolf

Der außergewöhnliche Bruder Wolf ist eine Bistro- und Tanzbar mitten im Freiburger Bermudadreieck, die von drei Brüdern gegründet wurde. Tagsüber kann man im Bruder Wolf kulinarische Bistro-Klassiker genießen, die mit saisonalen Besonderheiten kombiniert und mit Liebe und Hingabe zu regionalen aber modernen Produkten kreiert werden. Abends und am Wochenende wird im Bruder Wolf mit leckeren Cocktails und bei coolen Beats ausgelassen gefeiert.

12Konkrua

Wie entstand Konkrua? „Ich habe gemerkt, wie sehr sich meine deutschen Freunde für thailändisches Essen begeistern. Ich zeigte ihnen, wo sie die Zutaten finden und wie diese richtig verarbeitet werden. 2017 gründete ich dann Konkrua. Die Kochboxen mit Anleitungen und Original-Zutaten aus meiner Heimat sollen Europäern die authentische Thai-Küche näherbringen.“ – Pim Ampikitpanich, die Gründerin von Konkrua

13El Purica

Wir haben in den letzten 10 Jahren, in denen wir mit Kaffeebauern in Costa Rica zusammenarbeiten, bemerkt, dass wir Kaffeetrinker im Allgemeinen sehr wenig über den Ursprung und die Qualität unserer Kaffees wissen. Mit unserem Projekt El Purica möchten wir Kaffees ganz unterschiedlicher Geschmacksrichtungen anbieten. Die Kaffees suchen wir direkt vor Ort in Costa Rica bei unseren Kaffee-Kleinbauern aus und bringen sie nach Deutschland, wo wir selbst die Bohnen jede Woche frisch rösten. Unsere qualitätsorientierten Einkaufspreise bestimmen wir gemeinsam mit den Kleinbauern. Wir sind Teil der Initiative für transparenten Kaffeehandel, der “Transparent Trade Coffee Initiative”.

14Limonenatelier

Der Limoncello & Arancello wird in liebevoller Handarbeit, aus den besten Rohstoffen und frei von künstlichen Aromen hergestellt. Zudem werden auch Limoncello Pralinen angeboten.

15Opa Alfi’s Eistee

Opa Alfi macht #EisteeWieErSeinSoll. Der Eistee, der beiden Brüder Lucas und Jonas, schmeckt wie selbstgemacht und erinnert daran, wie die Großeltern oder Eltern uns erfrischt haben. Einfach Tee, etwas Frucht und viel Liebe. Die drei Sorten ZITRONE MINZE, JOHANNISBEERE VANILLE und BIRNE INGWER sind biozertifiziert, herb und kalorienarm. Denn die Jungs verwenden nur ein ganz kleines bisschen Ahornsirup. Kommt vorbei und lasst euch überzeugen, wie Eistee sein soll. 

16Black Forest Snacks

Die Geschichte des Jerkys begann vor Jahrtausenden mit dem Bedürfnis Fleisch haltbar zu machen. Bereits die Indigenen Völker Südamerikas aßen Jerky aus Lama-, Ziegenoder Wildfleisch. So leitet sich “Jerky” aus dem Quechua Wort für Trockenfleisch “Charki” ab. Die Indianer Nordamerikas stellten aus getrocknetem Büffelfleisch Pemmikan her, welches sich vor allem bei Siedlern, Cowboys und Bergleuten größter Beliebtheit erfreute. Jerky ist zwar die internationale Bezeichnung für Trockenfleisch, jedoch gibt es auf der ganzen Welt verschiedene Begriffe dafür. So snackt man z.B. in Südafrika und Namibia Biltong, in der Türkei Pastırma und in Portugal Carne Seca. Und in Deutschland Black Forest Jerky!

17Kräuterpoesie

Warum in die Ferne schweifen… Die kulinarischen Schätze liegen direkt vor unserer Tür! Lasst Euch von Handarbeit und biologischem Anbau mit in die Region nehmen und genießt Schwarzwälder Kräutertee aus ganzen Blättern und Blüten, aromatisches Kräutersalz sowie feine Blüten- und Fruchtessige. Qualität, die man schmecken kann.

18Curlys Ice Dreams

Curlys Ice Dreams werden auf den bis zu -30 Grad kalten Platten zubereitet. Die flüssige Eismasse und verschiedene Zutaten wie frische Früchte, Kekse oder Schokolade gegeben und mit zwei Spachteln zerhackt, glattgestrichen und anschießend zu kleinen Rollen gerollt. Unsere Ice Rolls findet man seit 2016 auf verschiedenen Festen und Festivals, sowie in unserem Curlys the Store in der Outlet City Weil am Rhein.

19fairafric

Wir sind fairafric – ein junges, soziales Start-Up aus München, das die Schokoladenwelt revolutionieren will! Um dieses Ziel zu erreichen, produzieren wir – vom Kakaobaum bis zur fertig verpackten Tafel – Schokolade in Ghana. Somit schaffen wir Arbeitsplätze außerhalb der Landwirtschaft und verfünffachen das lokale Einkommen im Ursprungsland. Unsere superfairen und leckeren Schokis Made in Africa bieten wir mittlerweile auch – getreu dem Motto „Plastikfrei“ der Plaza Culinaria – unverpackt an. Kommt an unserem Stand vorbei und überzeugt Euch selbst. Wir freuen uns auf Euch!

20Chocolate-in-a-Bottle

Chocolate-in-a-Bottle ist ein wunderbarer flüssiger Genuss, hergestellt nach dem klassischen Champagner-Verfahren in Flaschengärung, mit natürlichen Kakaobohnen fermentiert und einem einzigartigen Geschmack nach Schokolade. Man genießt Chocolate-in-a-Bottle am besten zum Aperitif, begleitend zum Essen, zu Früchten, zu Eis, zum Nachtisch oder als flüssiges Dessert! Oder natürlich auch einfach so! Stößchen!

21DIKKES WASSAR

Natürlich darf auf keiner Genussmesse DIKKES WASSAR fehlen. DIKKES WASSAR-Mexikaner ist ein scharfer Tomatenlikör für die, die gerne neues ausprobieren möchten und ihre Chili gerne mit dem Gaumen kitzeln wollen. Wir verwenden für das zweitbeste Getränk der Welt nur natürliche Zutaten, ausschließlich sachgerecht und stressfrei geschlachtete Tomaten und Alkohol von höchster Qualität! Ob als Shot oder als Grundlage für außergewöhnliche Cocktail-Kreationen oder um die Barbecue Sauce deines Lebens anzurühren, alles ist möglich. Cheers!

22Thomann’s Schnapskeller

Mit 17 auserlesenen heimischen und exotischen Kräutern und Früchten wird der THOMMES 506 nach dem traditionellen „London-Dry“-Verfahren im Kupferkessel destilliert und nach der Lagerung mit Wallbacher Quellwasser auf Trinkstärke herabgesetzt. Ob edle Destillate oder feine Liköre, jedes Produkt aus Thomanns Schnapskeller ist ein 100% handmade, wir verzichten bewusst auf jegliche künstliche Aromen und Haltbarkeitsstoffe und verwenden nur natürliche Botanicals.

23STILVOL.

Mit dem Anspruch Tradition zu erhalten und neu zu gestalten, teilt das Team von STILVOL. ein Stück flüssige Heimat mit der Welt und bringt die Produkte in modernem, puristischem Design zurück ins Glas. Die Motivation der vier Freunde Markus, Daniel, Markus und Jessica ist es, mehr Sichtbarkeit und Wertschätzung für ein fast vergessenes Produkt zu schaffen und das Handwerk ländlicher Kleinbrennereien zu unterstützen. Alle Schnäpse und Liköre entstehen in Handarbeit in drei ländlichen Kleinbrennereien in Baden-Württemberg. Die Kleinbrenner verwenden vorwiegend Früchte aus eigenem Anbau oder beziehen diese aus ihrer Region. Alle Rohstoffe sind zu 100% natürlich.

244Abilitea

Der Guayusa Tee enthält mehr Koffein und pflanzliche Antioxidantien, als jede andere Teesorte der Welt. Insbesondere von den Ureinwohnern Ecuadors wird dieser Tee schon seit Ewigkeiten getrunken, um während der nächtlichen Jagd vollkommen konzentriert und aufmerksam zu sein. Auch Ihnen kann dieser stimulierende Tee dabei helfen, geistige Blockaden und Müdigkeit verschwinden zu lassen.

25Brandhaus7

Brandhaus7 ist eine kleine aber feine Brennerei mitten im Schwarzwald. Zum Sortiment zählen Whisky, Gin, typische Obstbrände sowie eine kleine Auswahl an Likören. Wir wurden bereits mehrfach von renommierten Wettbewerben für unsere Produkte ausgezeichnet. Darüber hinaus konnte auch unser Corporate Design mehrfach wichtige Auszeichnungen gewinnen. Unsere Brände stellen wir in Handarbeit mit den höchsten Qualitätsansprüchen und einer Menge Zeit und vor allem Herzblut her. Wir arbeiten ausschliesslich mit Kleinstmengen, um die Qualität sicherstellen zu können. Brandhaus7 ist noch ein ganz junges Unternehmen, das aus unserem Entschluss entstand den Jahrhunderte alten Hof der Familie und die damit verbundene Brennerei weiterzuführen.

26Smoothies & Co.

Sport, Entspannung und ausgewogene Ernährung haben sich zu grundlegenden Elementen des modernen Lifestyles entwickelt. Einer der wenigen wirklich erfolgreichen und etablierten Health-Trends war und ist der Smoothie-Trend. Schnell gemixt, voller Vitamine und Ballaststoffe, endlos kombinierbar und easy für unterwegs. Jedoch: Schwierig zu kalkulieren, viel Vorbereitungszeit, viel Abfall. „Als ich zum ersten Mal ein gefrorenes Fruit-Kit in den Händen hielt, wurde mir klar, dass dies der einzig smarte Weg zu frischen Smoothies war. Gleichbleibende, erstklassige Qualität, einfachste Portionierbarkeit und Kalkulation, simples Handling, unkomplizierte Lagerung und kein Food Waste.“

27NuZz

NuZz – das sind Nüsse & Kerne mit besten Gewürzen aufregend neu kombiniert. Unsere Nuss-Kreationen werden mit viel Liebe von Hand in Freudenstadt im Schwarzwald hergestellt. In unserer neu gegründeten „Nusswerkstatt“ rösten wir schonend und ohne zusätzliche Fette im Ofen – ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe und künstliche Aromen. NuZz ist feinstes Slowfood – auch wenn die Knabbereien manchmal schnell verschwunden sind. Sensationeller Geschmack, höchste Qualität und echtes Handwerk aus dem Schwarzwald, verbunden mit elegantem Design und dem Hang zum Besonderen – das ist der Anspruch, den wir an unsere knusprigen Leckereien stellen. 

28Milch trifft Mehl

Konditorin Deborah Kuévi und Gastro-Wissenschaftler Leonhard Reindl backen Hüte zum Essen. Nach einigen Monaten der Entwicklung liegt nun ein Mini-Bollenhut gut auf der Hand. Der Biss in den verlockend duftenden Hut zaubert einen käsekuchenartigen Geschmack auf den Gaumen. „Wir verwenden nur rein natürliche Zutaten“, erklären die beiden Startupper des Unternehmens Milch trifft Mehl. Gefriergetrocknete Erdbeeren geben dem Minikuchen in Bollenhutform die leuchtend-rote Farbe, das Innere besteht aus Quarkmasse. Außerdem bieten Sie Tartelettes als Obststreusel – saisonal belegt – sowie als Tarte au Citron an.

29GLYXPILZ

GLYXPILZ („GLYX“ steht für glykämische Last der Ernährung) ist ein in 2016 gegründetes Start-up-Unternehmen mit Sitz in Kehl. Ziel der Firmengründerin Lucia Morrone ist es, durch die Kombination diverser Angebote Menschen dabei zu unterstützen, ihre körperliche und seelische Gesundheit zu bewahren bzw. wieder herzustellen. Zum einen ist sie der erste offiziell zertifizierte PALEO Coach der Ortenau. Zum anderen hat sie das Glück in Süditalien (Region Cilento) familieneigene Olivenhaine zu besitzen, welche die Familie auch heute noch selbst bewirtschaftet. Das Ergebnis kann man in Form reinsten Olivenöls bei GLYXPILZ kaufen. Es gibt 3 reine Öle und etliche Verfeinerungen.