12 Tipps für einen Herbst-Spaziergang in Freiburg

Raus aus dem Haus und ab an die frische Luft! In der schönen Jahreszeit bietet sich ein herbstlicher Spaziergang auf Wegen, die mit bunten Laubblätter bedeckt sind, super an. Hier haben wir für euch 12 Tipps gesammelt, welche Orte und Strecken sich für einen Herbstspaziergang gut eignen.

Wir freuen uns über Ergänzungen an redaktion@stadtbesten.de

Raus aus dem Haus und ab an die frische Luft! In der schönen Jahreszeit bietet sich ein herbstlicher Spaziergang auf Wegen, die mit bunten Laubblätter bedeckt sind, super an. Hier haben wir für euch 12 Tipps gesammelt, welche Orte und Strecken sich für einen Herbstspaziergang gut eignen.

Wir freuen uns über Ergänzungen an redaktion@stadtbesten.de

Die Dreisam entlang

1Die Dreisam entlang

Die Dreisam, die uns Freiburgern so am Herzen liegt! An dieser entlang zu spazieren hat immer etwas Schönes, vor allem im Herbst. Wie lange oder an welcher Stelle man an der Dreisam spazieren möchte, bleibt jedem selbst überlassen.
Schlossberg

2Schlossberg

Gefühlt tausend Wege führen am Schlossberg zum Ziel. Der Klassiker für einen Spaziergang in Freiburg! Jeder kennt den Schlossberg und wer bisher noch nie auf dem Kanonenplatz war, sollte das dringend nachholen. Die, die schon oft oben waren, sind bestimmt noch nicht alle Wege abgelaufen. Der Schlossberg wird nie langweilig!
Dem Bächle entlang

3Dem Bächle entlang

Unser geliebtes Freiburger Bächle ist immer einen Spaziergang im Herbst wert! Wusstet ihr, dass die Gesamtlänge der Bächle rund 15,5km beträgt, von denen ca. 9km überirdisch verlaufen? Wenn man diese Strecke abläuft, hat man einen schönen langen Spaziergang und eine Tour durch Freiburg gemacht! Vielleicht entdeckt ihr ja die ein oder andere tolle Ecke, die ihr zuvor noch nie beachtet habt.