16. August 2019

Freiburg ist Vorreiter bei der Abfalltrennung

 

 

 

 

 

 

Freiburg hat es erneut geschafft, seine Spitzenposition vom letzten Jahr bei der Abfalltrennung zu verteidigen und ist mit 109 Kilogramm Müll pro Person auf Platz 1 unter den kreisfreien Großstädten Deutschlands.

Ein Grund für diesen Erfolg ist das Abfallgebührensystem der Stadt, das eine geringe Entsorgung von Abfallmengen finanziell belohnt. Laut Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik führen ein solches Entsorgungskonzept und verschiedene Wege zur Entsorgung von Wertstoffen langfristig zum Erfolg. Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Freiburg möchte sie im kommenden Jahr das Leuchtturmprojekt „Klimaschutz-Quartiere“ als eine weitere Möglichkeit der Abfallvermeidung umsetzten.

Vielen Dank an alle Freiburgerinnen und Freiburger für eure Mithilfe!

 

Quellen: Stadt Freiburg
Foto-Credit Titelbild: iStock/DieterMeyrl