11. Februar 2019

One Billion Rising tanzt für ein Ende der Gewalt gegen Frauen!

Am 14.02.19 tanzt die ganze Welt, und Freiburg tanzt mit! "One Billion Rising" ist eine Protestaktion für ein ENDE der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung.

Am Donnerstag, den 14.02.19 um 17 Uhr wird auf dem Platz der Alten Synagoge die Protestaktion „One Billion Rising“ stattfinden. Im vergangenen Jahr waren es 180 Orte und ca. 60.000 Frauen, Männer und sogar Schulen, welche sich gegen Gewalt an Frauen erhoben haben. Dieses Jahr haben der Aktion allein in Deutschland 195 Städte zugesagt, und auch Freiburg wird erneut dazugehören!

Was ist One Billion Rising? 

„One Billion Rising“ ist eine Kampagne, die im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Enster initiiert wurde. Mit dem Motto „Für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung“ ist sie mittlerweile eine der größten Kampagnen weltweit! Mehr als 5.000 Organisationen haben sich ihr bereits angeschlossen und so auch zahlreiche Promis, wie zum Beispiel Anne Hathaway, Robert Redford und viele weitere.
Der Name „One Billion Rising“ bedeutet übersetzt: „Eine Milliarde erhebt sich“. Warum? Die riesige Zahl „eine Milliarde“ stammt aus einer UN-Statistik, welche besagt, dass jede dritte Frau bereits Opfer von Gewalt wurde. Und jede dritte Frau weltweit ergibt ca. eine Milliarde Frauen! Als Gewalt gilt: geschlagen zu werden, sexuelle Gewalt, Vergewaltigung und auch Misshandlung. Weil das sehr ernste Themen sind, soll mit diesem globalen Protest gezeigt werden: „So viele sind wir, die das nicht hinnehmen!“.

„Vortänzer“ von One Billion Rising beim Tanzen. Foto-Credit: iStock/VictoriaJRodriguez

So könnt ihr mitmachen:

Ganz einfach! Kommt einfach am Donnerstag, den 14.02.19 um 17 Uhr auf den Platz der Alten Synagoge und tanzt mit! Nach dem Motto: „BEWEGEN – ERHEBEN – LEBEN“ wird bei diesem außergewöhnlichen Protest getanzt. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr im Vorhinein die Tanzchoreografie mit Hilfe von Youtube-Videos lernen. Wenn nicht – vor Ort werden „Vortänzer“ sein, denen man alles ganz entspannt nachtanzen kann.
Wenn ihr die Organisation unterstützen wollt, könnt ihr auch auf deren Homepage: Banner, Shirts etc. bestellen, die bei der Veranstaltung genutzt werden.

Auch wir werden vor Ort sein und freuen uns schon!

 

Quelle: One Billion Rising
Foto-Credit Titelbild: iStock/MaxOzerov