zurück zu der Besten-Liste

Dana Aerial Yoga

  • Dana Aerial Yoga

Wer loslässt, hat beide Hände frei. Bei Dana Aerial Yoga könnt ihr loslassen, denn diese Art von Yoga findet in Seilen statt, die von der Decke hängen. Die Seile werden Asanas genannt. Dies ist nicht nur weniger belastend für den Körper von Menschen mit Übergewicht, sondern bringt auch ein ganz neues Körpergefühl. Manchmal ist es nicht so leicht, loszulassen und zu vertrauen. Das stellen Besucher des Yogastudios Dana Aerial Yoga auch fest, denn Yoga berührt bekanntlich nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. In einem Asana bekommt das dann noch mal eine ganz andere Bedeutung.

Aerial Yoga Freiburg: Schwebend Yoga erleben

Eine ganz andere Art, Yoga zu erleben, bietet Miriam Kaiser in ihrem Studio in der Lise-Meitner-Straße. Denn bei ihr findet Yoga nicht auf dem Boden statt, sondern in der Luft. Aerial Yoga heißt diese moderne Sportart und begeistert immer mehr Menschen. Denn die Asanas werden im und an einem trapezförmigen Tuch, das an der Decke befestigt ist, ausgeübt. Dadurch entsteht ein Gefühl völliger Schwerelosigkeit, wodurch die Übungen und Umkehrstellungen im Vergleich zu den Übungen am Boden leichter fallen und die Muskelgruppen gezielter aktiviert werden können. Außerdem wird die Wirbelsäule mehr entlastet, sodass sich der Rücken besser entspannt.

 

 

Asanas in der Luft

Stressfrei abhängen bedeutet nicht zwangsläufig, auf der Couch vor sich hin zu vegetieren. Im Yogastudio von Miriam Kaiser meint der Ausdruck tatsächlich, was er sagt: Nämlich in einem Tuch von der Decke hängend zu entspannen. Aerial Yoga kommt ursprünglich aus Amerika und findet nun auch bei uns immer mehr Anklang. Kein Wunder, denn durch die Abgabe des eigenen Körpergewichts an das Tuch entsteht ein Gefühl völliger Entspannung und Losgelassenheit. Der Körper kann sich besser auf die Umkehrübungen und Dehnungen einlassen. Die Kopfüber-Positionen entlasten die Wirbelsäule, der Rücken entspannt sich, alle wichtigen Muskelgruppen und Faszien werden gestärkt. Während einer Trainingsstunde können also Verspannungen gelöst werden und der Alltagsstress fällt ab.

 

 

 

Geist und Körper fit halten, gelassener werden – besonders nach einer Geburt ist dies besonders wichtig. Aerial Yoga die optimale Sportart für Rückbildung, weil der Bauch und der Beckenboden intensiv gestärkt wird und dabei die Wirbelsäule entlastet wird. Deshalb bietet Miriam Kaiser in ihrem Studio spezielle Rückbildungskurse für Mütter an, bei denen der Beckenboden berücksichtigt wird. Die Atmung wird bewusst mit den Übungen kombiniert, um nachhaltiger zu trainieren und dieSchultern zu entlasten. Babys dürfen übrigens gerne mitgebracht werden!

Auch für Kinder bietet Aerial Yoga ein wahres Rundum-Paket: Nicht nur, dass die Konzentrationsfähigkeit gestärkt wird und die Muskeln sanft gedehnt und gekräftigt werden. Auch der Spaßfaktor kommt bei dem Baumeln im Tuch nicht zu kurz. Ängste und Verspannungen werden spielerisch gelöst, das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein wächst. Nicht zu vergessen die beruhigende Wirkung, die die Bewegungen in Kombination mit den Lauten der Klangschale haben. Im Yogastudio von Miriam Kaiser werden Kinderkurse im Aerial Yoga immer am Mittwochnachmittag angeboten oder nach Absprache.