Die BESTEN Erkältungstipps, mit denen du den Winter überstehst

Die BESTEN Erkältungstipps, mit denen du den Winter überstehst

Er ist da: Kalt und ungemütlich ist er über uns hereingebrochen, der Winter. Mit ihm zusammen erreichen uns unangenehme Dinge wie knallrote, tropfende Seuchenrüssel, tränende Heulaugen, hämmernde Kopf- und Gliederschmerzen, stimmungskillende Depressionen, kurzum: Die Erkältungszeit ist in Freiburg angekommen. Man kann sich damit abfinden, oder zum Arzt rennen und den Bazillen mit der Chemiekeule eins überziehen, oder ihr probiert mal folgende Tipps, die ihr garantiert noch nicht alle kennt: Unsere Top 10 der BESTEN Erkältungstipps!

Ice Bucket Challenge fürs Immunsystem

Ice Bucket Challenge fürs Immunsystem

Ice Bucket Challenge fürs Immunsystem

Ein Hype war sie 2014 und seitdem jedes Jahr wieder da: Die Ice Bucket Challenge! Ursprünglich als Spendenaufruf für die Bekämpfung der Krankheit ALS gedacht, wurde sie bald ein Social-Media-Phänomen. Mehr als 500 Promis und Politiker – darunter auch Freiburger Til Schweiger und Ministerpräsident Winfried Kretschmann – kippten sich Eiswasser aus Eimern über die Rübe und ließen sich dabei filmen. Die spinnen! Und wir jetzt auch, denn so eine kalte Dusche härtet ja bekanntlich ab. Also: Jeden Morgen einmal frostige Kopfdusche und das Immunsystem wird es euch danken. Nach dem dritten Mal ist es auch nicht mehr so schlimm, versprochen!

Voll high auf Ingwer

Voll high auf Ingwer

Voll high auf Ingwer

Heimlich Marihuana anbauen und kiffen war gestern! Um den Winter zu überstehen, solltest du mal über das Anlegen einer Ingwerplantage nachdenken. Ob im Seepark, im Schlafzimmer der blinden Schwiegermutter, im öffentlichen Garten Im Dietenbachpark oder im Setzkasten auf dem Balkon – Ingwer stärkt das Immunsystem und hat eine fiebersenkende sowie schweißtreibende Wirkung. Echt gut gegen Erkältung! Im Tee, als Gewürz oder pur statt dem Vesperapfel. Beiß rein und züchte dich gesund!

Pfui aber hui! Rezepte von der polnischen Großmutter

Pfui aber hui! Rezepte von der polnischen Großmutter

Pfui aber hui! Rezepte von der polnischen Großmutter

Heiße Milch mit Honig, herrlich lecker, aber leider was für Pussies. Wer sich gesund trinken will sollte dem Getränk noch eine zerstampfte Zehe Knoblauch hinzufügen. Ein Tipp von unserer polnischen Großmutter, der Erkältungsviren den Kampf ansagt. Wer am nächsten Tag noch was vor hat, und niemandem die Fahne antun will, Babcia hat noch einen Tipp für euch: Eine Zwiebel klein schneiden, 3 Esslöffel Zucker drauf und über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen dann den Saft abschöpfen und trinken. Du findest, das klingt ekelhaft? Dann wart’s ab. Das erstickt jede Erkältung im Keim!

Voll im Trend: Ganzkörper Metallic-Look

Voll im Trend: Ganzkörper Metallic-Look

Voll im Trend: Ganzkörper Metallic-Look

Es kursieren einige Tipps im Internet, dass in Alufolie gewickelte Füße einer Erkältung den Garaus machen. Da haben wir einen super Tipp für euch: Wickelt euch eine Hose oder gleich einen Jumpsuit aus Alufolie, denn der Metallic-Look ist diese Saison voll angesagt, auch in den Schaufenstern unserer Innenstadt. Goldene Schuhe sind was für Anfänger, mit dem Ganzkörper-Alu-Anzug liegst du nicht nur im Trend, du sagst deiner Erkältung auch den Kampf an! Warm verpackt wie ein Döner wirst du mit Sicherheit gar nicht erst krank werden.

Rapunzel, lass dein Haar herunter, aber trocken!

Rapunzel, lass dein Haar herunter, aber trocken!

Rapunzel, lass dein Haar herunter, aber trocken!

Bei der Kälte geht man besser nicht mit nassen Haaren auf den Weihnachtsmarkt. Aber was tun, wenn man es doch so eilig hat und das Haar einem nass auf die Schultern tropft? Die Lösung: Ein Akku Haartrockner! Der kabellose Föhn kann mal eben unterwegs benutzt werden, während man auf die Straßenbahn wartet oder sogar beim Dahineilen zum Geschäftstermin über die Kajo. Erkältung ade!

Du hast einen im Tee!

Du hast einen im Tee!

Du hast einen im Tee!

Der Klassiker bei Erkältung: Gaaaaaanz viel Tee! Gut, finden wir. Besser allerdings ist es Tee mit Schuss zu trinken. Schön heiß und macht glücklich. Am BESTEN aber eindeutig: Glühwein! Tolle Nachricht für euch, denn der Freiburger Weihnachtsmarkt ist eröffnet und für genug Nachschub an Glühwein ist gesorgt. Wärmt, rötet die Backen gesund und enthält Vitamin C aus dem Stück Orange, das darin schwimmt. Geniale Erfindung! Prost!

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Wenn man erkältet ist, hilft jammern wenig. Wenigstens die anderen sollen etwas davon haben! Also ab ins Fitnessstudio und großzügig Keime verteilen. Denn teilen macht Freude und Bewegung soll ja gesund sein. Wir empfehlen Übungen, die nicht nur gesund sind, sondern auch noch affig aussehen. Hampelmann macht Freude! Dir vielleicht nicht so sehr wie den McFit- oder Rückgratgängern, aber dafür haben sie deine Keime.

Handschuhe und Mütze statt Reizwäsche

Handschuhe und Mütze statt Reizwäsche

Handschuhe und Mütze statt Reizwäsche

Heizungsluft ist schädlich für die Schleimhäute und fördert die Einnistung von Bakterien. Wenn euer Schlafzimmer nicht gerade zur Eschholzstraße weist, dann Heizung aus, Fenster auf und rein mit der Green-City-Luft, wenn ihr ins Bett geht. Gegen die Kälte helfen dicke Decken, Handschuhe und Mütze. So kuschelig verpackt schlummert das Immunsystem wie ein Baby. Und morgens mit klarem Kopf und Nebenhöhlen aufwachen!

Ätherischer Hipster-Schnurrbart

Ätherischer Hipster-Schnurrbart

Ätherischer Hipster-Schnurrbart

Voll im Trend so ein Schnauzer in Hipster-Freiburg! Man sieht ihn als Accessoire in fast jedem Geschäft, ob als Kette, als Anhänger oder auf Klamotten gedruckt. Nun kannst du damit auch deiner Erkältung zu Leibe rücken: Tigerbalsam enthält viel Menthol und ätherische Öle. Tief durchatmen und schon ist der Schleim gelöst. Wenn du dir einen Schnurrbart aus Balsam unter die Nase malst, hält diese Wirkung den ganzen Tag an. Stylish und praktisch!

Schwimm gegen den Strom und bleib gesund!

Schwimm gegen den Strom und bleib gesund!

Schwimm gegen den Strom und bleib gesund!

Eigentlich ist dieses Gejammer im Winter echt Mainstream. Volkskrankheit Erkältung. Jeder Tropfen aus der Nase ist gleich ein böses Omen. Wie wäre es, wenn du dich einfach nicht ansteckst über die kalten Monate? Stattdessen eine gepflegte Sommergrippe. Mütze und Schal am Opfinger bei 30 Grad, das sieht man auch nicht alle Tage. Die Keime haben dich dann schonmal abgehärtet für den Winter. Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. Also sag einfach mehrmals überzeugt: „Ich werde mich nicht erkälten!“ Und zwar überall dort, wo es möglichst viele Leute hören. In der Straßenbahn, im Audimax, am Stadttheater, bei einer Demo auf der Kajo.